Verleihung des Friedrich-Edding-Preises an die Juniorprofessur

Mit dem Friedrich-Edding-Preis zeichnet die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) Nachwuchswissenschaftler/-innen im Feld der Berufsbildungsforschung aus. Der Preis wurde am 16.11.2017 im Rahmen des AG BFN-Forums "Berufsbildung 4.0 - Grundfragen, Stand und Perspektiven" in Darmstadt verliehen.

Neues DFG-Projekt an der Juniorprofessur

Kompetenzentwicklung in Enkulturationsprozessen

Wie gut Auszubildende fachliche und soziale Kompetenzen erwerben können, variiert in Deutschland von Betrieb zu Betrieb. Um die Ausbildungsqualität in mittleren und großen Industrieunternehmen zu ermitteln, werden derzeit an der Juniorprofessur Testverfahren in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen entwickelt. Diese sollen in rund 500 Unternehmen zum Einsatz kommen und wertvolle Hinweise zum Stand der Ausbildungsqualität in deutschen Betrieben sowie deren Wirkung auf den Kompetenzerwerb der Auszubildenden liefern. Die Befunde sollen außerdem dazu beitragen, die Erträge beruflicher Bildung für die Industrie, die Auszubildenden und die Gesellschaft insgesamt sichtbar zu machen.

 

Mehr Infos unter: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/386386232

14.09.2016

Stelle zu besetzen

An der Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik – Kompetenzentwicklung und Ausbildungsqualität der Universität Mannheim ist zum 01. November 2016 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E 13 TV-L) mit mindestens...[more]

geänderte Öffnungszeiten ab HWS 2016

Das Sekretariat ist ab sofort zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag, Dienstag und Donnerstag:

9:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch:

9:00 - 15:00 Uhr

Freitags bleibt das Sekretariat geschlossen.